Ort

Unser Hotel ist in der Calle Marti im Zentrum der Kleinstadt Baracoa gelegen, im Viertel `La Punta´ - einer Halbinsel, die auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen Seite von der rückwärtigen Bucht begrenzt wird. Im Viertel `la Punta´ ist noch viel Kolonialarchitektur zu finden – sowie die alte spanische Festung, die den Eingang zur Bucht bewacht.

Baracoa ist die älteste Stadt Cubas, gegründet 1511, und liegt ganz im Osten Kubas, in der Provinz Guantanamo. Die Hauptstadt Havanna liegt - von Baracoa aus betrachtet - in nahezu 800 Kilometer Entfernung. Der Name Baracoa wurde von den Ureinwohnern, den Cariben (speziell: dem Stamm der Taino) geprägt und bedeutet wörtlich übersetzt: `Ort der vielen Wasser´. Hier gibt es viele kristallklare Flüsse, die der Bergkette der `Sierra Maestra´ entspringen, viele schöne Strände und ein tropisch grünes Ambiente